dr. inge halupczok-hofmann

ästhetische zahnheilkunde

 

home

info

aktuell

konzept

team

leistungen

praxis kontakt anfahrt links impressum

Top Bonn Bericht

Einsatz für schöne und gesunde Zähne

Asthetische Zahnheilkunde, Endodontie und Prophylaxe-Beratungen sind die Schwerpunkte in der Praxis von Zahnärztin Dr. Inge Halupczok- Hofmann.

   

Dr. Inge Halupczok- Hofmann in einem ihrer modern eingerichteten Behandlungs-zimmer 

   

Kindgerechtes Wartezimmer: Für die kleinen Patienten wird alles getan.

   

Hier kann keine Angst vor dem Zahnarzt kommen

   

Garant für Präzizion: Mit dem Endo-metriegerät wird der Wurzelkanal genau vermessen

   

Eine Gruppe Kindergarten-kinder besuchte die Zahnarztpraxis:

   

Auch Kunst ist  in der Praxis von Bedeutung.

Meine Patienten sollen sich bei mir wie "zu Hause fühlen“, sagt Dr. IngeHalupczok-Hofmann. Mit ihren anhei­melnd-stilvollen Praxisräumen in der Bonner Nordstadt macht die Zahnärz­tin ihren Patienten das wirklich leicht. Nicht nur Empfang, Wartebereich und Behandlungsräume, sondern auch der Waschraum sind bis ins Kleinste liebevoll ausgestattet. Von der Einmalzahnbürste über die Handcreme bis hin zum Parfüm findet der Patient hier alles, was ihm den Zahnarztbesuch angenehm macht.

 

Liebe zum Detail

Bei soviel Liebe zum Detail ist es kein Wunder, dass Inge Halupczok-Hofmann ihren Praxisschwerpunkt auf die ästhetische Zahnheilkunde legt. „Für mich steht der Erhalt und der Auf­bau erkrankter Zähne an erster Stelle“, erklärt die Zahnmedizinerin. „Außerdem sollten die Zähne schön und natürlich aussehen. Deshalb arbeite ich bei Zahnbehandlungen auch nur mit Kunststoff oder Keramik.

 

Aufnahmen des Mundraums

Was für einen Unterschied es macht, ob man farblich angepasste oder aber silberfarbenen und goldenen Zahnersatz im Mundraum hat, demonstriert Inge Halupczok-Hofmann sehr anschaulich. Die hochmoderne Praxis verfügt im Be­handlungsraum nämlich über einen am Computer angeschlossenen Bildschirm, der direkt neben dem Patientenstuhl steht. Über eine Miniaturkamera, die die Zahnärztin dem Patienten in den Mund hält, werden Aufnahmen des Mundraums auf den Bildschirm übertragen. Auf die­se Weise kann der Patient seine meist durch Amalgam- oder Goldfüllungen unterschiedlich gefärbten Zähne sehen und den Erklärungen der Ärztin besser folgen. „Wenn die Patienten richtig er­kennen können, was an ihren Zähnen ist, wissen sie meistens schon selbst, was getan werden muss“, berichtet Inge Halupczok-Hofmann.

 

Breites Spektrum ästhetischer Behandlungen

Damit ihre Patienten immer strahlend lächeln und dabei schöne Zähne zeigen können, bietet Inge Halupczok-Hofmann ein breites Spektrum ästhetischer Behandlungen an. Bei der Zahnaufhellung können Flecken und Verfärbungen der Zähne mit einem speziellen System in den meisten Fällen schonend und in kurzer Zeit aufgehellt werden. Auch ältere, unschön aussehende Füllungen (etwa aus Amalgam) werden in der Praxis beispielsweise gegen Komposit-Füllungen aus Kunststoff ausgetauscht. Diese Füllungen sind substanzschonend, ästhetisch, kostengünstig und können innerhalb einer Sitzung direkt im Mund angefertigt werden. Sie finden vor allem bei den Frontzähnen und im Zahnhalsbereich Verwendung.

 

Keramik bietet dauerhafteste Versorgung

Die dauerhafteste ästhetische Versorgungsform der Zähne stellt nach wie vor die Versorgung mit zahnfarbener Keramik dar. Mit ihr können Zähne optimal aufge­arbeitet oder rekonstruiert werden. Durch ihre hohe Kaustabilität und ihren minimalen Materialabrieb liefern sie ein Versorgungsergebnis, das annähernd so perfekt ist wie bei einem eigenen Zahn.
Hauchdünne Keramik-Verblendungen, so genannte Veneers, lassen zum Beispiel auch abgebrochene Zähne wieder strahlen. Auch bei ausgedehnten Defekten oder fehlenden Zähnen wird mit vollkeramischen Kronen oder Brücken gearbeitet.

 

Behandlung des Wurzelkanals

Ein weiterer Schwerpunkt. von Dr. Inge Halupczok-Hof­mann ist die Endodontie, die
Diagnose und Therapie von Zahnwur­zelerkrankungen. Oftmals ist dabei die einzige Möglichkeit, um den Zahn zu erhalten, eine Wurzelka­nalbehandlung. „Norma­lerweise wird bei dieser Behandlung die Zahnwurzel nur mit einer Nadelaufnahme per Röntgenbild vermessen. Aber diese Vermessung ist nicht hundertprozentig richtig“, erklärt Inge Halupczok-Hofmann.
Und: Ist die Wurzellänge nicht perfekt ausgemessen, kann die Wurzelfüllung entweder zu kurz oder zu lang werden. Im ersten Fall verbleiben Bakterien im Zahn und die Entzündung kann nicht ausheilen. Ist die Füllung hingegen zu lang, können Bakterien in den Knochen vordringen und dort für eine Entzündung sorgen.
„Ich arbeite deshalb mit dem so ge­nannten Endometriegerät. Das ist genauer als eine Röntgenaufnahme“, berichtet die Zahnmedizinerin. Das moderne Gerät zur Vermessung des Wurzelkanals kann die Lage der Wurzelspitze über eine Wider­standsmessung präzise anzeigen. Durch die exakte Vorstellung der tatsächlichen Zahnlänge kann die Zahnärztin die Fül­lung punktgenau einsetzen. Falls trotzdem Röntgenaufnahmen benötigt werden, können diese digital und dadurch mit einer sehr viel geringen Strahlenbelas­tung als beim herkömmlichen Röntgen erstellt werden.

 

Bedeutung der Prophylaxe

Genauso gründlich wie Inge Halupczok-Hofmann in der Behandlung er­krankter Zähne vorgeht, arbeitet sie auch im Bereich der Prävention. Einer ihrer drei Praxisräume dient nur der Prophylaxe. „Die präventive Zahnheilkunde ist mir sehr wichtig, vor allem bei Kindern“, so die engagierte Zahnärztin. Am Tag der Zahngesundheit hatte sie eine Kindergartengruppe eingeladen. „Wir haben die Kinder über Ernährungsgewohnheiten, gesunde Ernährung und die richtige Art der Zahnpflege aufgeklärt“, berichtet Inge Halupczok-Hofmann. Ebenfalls gelernt haben die Kleinen, dass es auch zucker­freie Süßigkeiten gibt. Doch nicht nur für Kinder ist die Aufklärung der erste Schritt zu gesunden Zähnen. Auch Erwachsene nehmen die Prophylaxeberatung gerne in Anspruch. „Viele Menschen wissen einfach nicht, wie sie ihre Zähne richtig pflegen können. Das fängt schon bei Zahnbürste und Zahnpasta an“, weiß Inge Halupczok­Hofmann. Selbst über die individuelle Stärke der Zahnseide erfährt der Patient hier alles, was er wissen muss. Als besonderen Service bietet die Praxis sogar den Verkauf der Pflegemittel zu einem äußerst günstigen Preis an.
Der Patient findet bei Inge Halupczok­Hofmann eine moderne Zahnarztpraxis, die perfekt auf die Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten ist.